Welttheater nach Charlottenburg

In der Bezirksverordnetenversammlung im Februar haben wir den Antrag „Welttheater nach Charlottenburg“ eingebracht. Dieser wurde in den Ausschuss für Weiterbildung und Kultur überwiesen und nun diesen Monat, in der BVV, beschlossen. Uns ist neben Bildung und Stadtentwicklung auch die Kultur sehr wichtig.

Lesen Sie nun den ganzen Antrag:

Antrag: Welttheater nach Charlottenburg

Antragssteller: Stephanie Fest

Wir begrüßen und unterstützen die Bemühungen des Bezirksamtes, die Errichtung eines Shakespeare-Theaters an geeigneter Stelle in Charlottenburg zu ermöglichen.
Das bezirkseigene Grundstück soll zu einem bezahlbaren Pachtzins vergeben werden.

Nach Fertigstellung des Theaterbaus könnte ggf.die Shakespeare-Büste dort einen neuen würdigen Platz finden.

Zur Drucksache