Die Fraktion der Freien Demokraten in der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n fachlich wie persönlich überzeugende/n Mitarbeiter/-in zur Leitung unserer Geschäftsstelle.

Büroleiter (m/w/d)

  • Sie sind die erste Anlaufstelle im Büro der FDP-Fraktion und bearbeiten interne und externe Anliegen.
  • Ihr Arbeitsplatz ist das Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin.
  • Die Stelle kann nach Absprache in Voll- oder Teilzeit ausgeübt werden.

Ihre Aufgaben

  • Organisation der Geschäftsstelle und selbständige Erledigung der laufenden Geschäfte.
  • Vorbereitung der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung, der Fachausschüsse sowie der Fraktionssitzungen.
  • Organisations- und Veranstaltungsmanagement.
  • Koordination zwischen Fraktion, Bezirksamt und weiteren Organisationen.
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Social-Media, Print- und Onlineprodukte, Newsletter).

Was wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung.
  • Hohe Identifikation mit den Zielen der Freien Demokraten und Freude an kommunalen Themen.
  • Fähigkeit, sich selbständig in neue Aufgabenfelder einzuarbeiten und innovativ Lösungen zu entwickeln.
  • Zuverlässigkeit und die Bereitschaft, auch in den Abendstunden zu arbeiten.
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, sowie sichere EDV-Kenntnisse.

Was Sie erwartet

  • Ein kreatives und eigenverantwortliches Arbeitsumfeld.
  • Arbeit mit motivierten und kompetenten Fraktionsmitgliedern.
  • Vielseitige und interessante Aufgabengebiete. Einblicke in die Kommunalpolitik des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung angelehnt an TV-L.

Sie fühlen sich angesprochen und suchen eine neue Herausforderung? Dann senden Sie bitte Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen elektronisch unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 31.05.2019 an: info@fdp-fraktion-cw.de.

Zur Stellenausschreibung

Hinweis

Eingehende Bewerbungen werden auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet und Talente unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Identität, Nationalität, Schwerbehinderung oder Alter berücksichtigt. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur während des Bewerbungsverfahrens und nur zu diesem Zweck verarbeitet. Im Anschluss an das Auswahlverfahren werden Ihre Daten vollständig gelöscht.