Projekt Beschreibung

© Philipp Bauer

Lucas Zeh

Bezirksverordneter / Schatzmeister 

Vorstellung: 

Mein Name ist Lucas Zeh und ich bin 1997 in Berlin geboren. Ich habe eine abgeschlossene Berufsausbildung als gelehnter Tischler und studiere derzeit Architektur im dualen System. Meine allgemeine Hochschulreife habe ich in Berlin auf dem zweiten Bildungsweg erlangt. Ich bin in unserem Bezirk seit 10 Jahren im sozialen Bereich ehrenamtlichen tätig. Seit meiner Ausbildung und schulischen Laufbahn bin ich freiberuflich für das Jugendamt beschäftigt. Hier habe ich über ein halbes Jahrzehnt, in der offenen Kinder- und Jugendarbeit Erfahrungen sammeln dürfen. Meine Kompetenzen liegen in der Baubranche und der Jugendarbeit. In dieser Legislaturperiode werde ich mich dafür einsetzen, dass Bildung nicht von der Herkunft oder dem sozialen Stand des Elternhauses abhängt. Bildung muss unabhängig hiervon allen zugänglich sein. Nur so können wir unsere Gesellschaft stärken und uns allen das Leben unserer Vorstellungen ermöglichen. Die eigene Bildung hängt nicht nur von dem vermittelten Lehrstoff der Schulen ab, sondern wird auch in außerschulischen Aktivitäten vermittelt. Daher müssen Jugendeinrichtung und deren Pädagogen*innen stärker gefördert werden. Desweiten werde ich mich für einen schnellen und bezahlbaren Wohnungsbau einsetzen. Es gibt auch in unserem Bezirk viele Baulücken, wo wir den Wohnungsmangel in Berlin entgegenwirken können. Die eigene bezahlbare Wohnung darf kein Luxusgut darstellen, sondern muss eine Selbstverständlichkeit sein.

Ausschüsse:

Mitgliedschaften: